jazz in Dübi LogoJazz in Dübendorf

Musik. Ungekünstelt. Direkt.
 
Yves Martinek: Piano
Colin Morton: Bass
Timo Wild: Schlagzeug
Mathias Siegrist: Gitarre
Andres Käch: Saxophon
Kurt Neumann: Piano
Chris Witschi: Piano

Die Lange Nacht der Pianos 2014 am 12.12.2014 (Märtkafi/Subito)

Essen ab 19:00, Türe um 19:00, Konzert um 19:00
Eintrittspreise: CHF 35.- inkl. 5-Gangmenu

Adieu 2014

Dies ist ein Novum: zweimal im selben Jahr die "Lange Nacht der Pianos". Mit dieser "zweiten" Ausgabe zelebrieren wir indes die Lange Nacht des Jahres 2014 und rücken somit den etwas schief gewordenen Zeitplan wieder ins Lot. Ansonsten bleibt es so, wie man es sich von einem tradtionsreichen Anlass erwartet. Dieser einzigartige Abend wird von Musikern und Publikum immer sehnlichst erwartet. Denn: wo sonst geniessen Gäste und Musiker an den festlich gedeckten Tischen gleichermassen einen unvergesslichen Abend mit musikalischen und kulinarischen Höhepunkten? So geschieht es , dass der Sitznachbar plötzlich zum Piano wechselt und zur Überraschung und Freude des Publikums spielt. Nach seinem Auftritt geniesst der Musiker inmitten der Gäste weiterhin das köstlich mundende Mehrgangmenu. Hier kann sich der ursprüngliche Geist des Jazz, dieses offene und lockere Musizieren, wieder mal gehörig ausleben.