jazz in Dübi LogoJazz in Dübendorf

Musik. Ungekünstelt. Direkt.
 
Yvonne Moore: Gesang
Marc Scheidegger: Gitarre
André Pousaz: Bass
Arno Troxler: Schlagzeug

Yvonne Moore Bluesband am 17.03.2016 (Märtkafi/Subito)

Türöffnung 18:30, Essen ab 19:30, Konzert um 21:00
Eintrittspreise: CHF 45/35 mit Essen | 30/20 nur Konzert

... die Veranstaltung war ausverkauft...

5. Dübendorfer Jazztage "stimmgewaltig" 17. - 19. März 2016

Yvonne Moore, eine Künstlerin mit zwei Stimmen
Ihr neues Programm heisst "In Praise of Mose"

Seit über drei Jahrzehnten singt und erzählt Yvonne Moore auf den Bühnen der Schweiz, Europas und den U.S.A. Sie hat es sich zur Gewohnheit gemacht diese mit zwei Stimmen zu betreten: Singstimme und Erzählstimme. Ihr aktuelles Programm "In Praise of Mose" zelebriert das Leben und die Arbeit des grossartigen Mose Allison, einer der wenigen Jazz Songwriter, der sich dem Blues gleichermassen verschrieben hat. Der Witz und die Weisheit der Mose Songs sind legendär: "Your mind is on vacation and your mouth is working overtime" (Dein Verstand macht Urlaub und Dein Mundwerk Überstunden). Seine Texte sind zeitlos. Der Song "Everybody Cryin' Mercy" aus dem Jahr 1968 könnte gleichwohl heute geschrieben sein. Eine musikalische Unterhaltung über Krieg. Welchen? Such Dir einen aus! "I can't believe the things I'm seein', I wonder 'bout some things I've heard - Everybody cryin' mercy, when they don't know the meaning of the word". Seine Texte eignen sich perfekt für Yvonnes Streben nach Musik, welche sowohl die Spielfreude anregt, als auch zu intelligenter Auseinandersetzung mit dem Leben inspiriert.

“Konzerte mit der Schaffhauserin Yvonne Moore sind immer ein besonderes Erlebnis. Sie ist sowohl akustisch wie physisch omnipräsent, stimmgewaltig und mit einer ansteckenden Spontaneität und Lebensfreude. Der direkte Kontakt mit dem Publikum ist für sie wie Sauerstoff, ohne den sie nicht leben kann.”

© Thurgauer Zeitung